Kindertagesbetreuung
Schule
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

SozDia Monat der Nachhaltigkeit September 2021

Der SozDia Monat der Nachhaltigkeit steht dieses Jahr unter dem Zeichen der nachhaltigen Mobilität - da passt unsere Teilnahme am STADTRADELN vom 2. bis 22.09. natürlich besonders gut (meldet euch HIER an und wählt dabei das Team "SozDia Stiftung Berlin" aus).

Wir freuen uns auf die vielen kleinen und großen kreativen Aktionen, die in unseren Einrichtungen stattfinden - dazu hoffen wir auf tatkräftige Unterstützung!

Wir freuen uns, wenn ihr aktiv werdet und etwas rund ums Thema Nachhaltigkeit macht! Sei es Müllsammeln in der Nachbarschaft, etwas pflanzen, Straßenbäume gießen, eine Fahrradtour oder eine Kleidertauschbörse... alles ist wichtig und zählt!

Weitere Anregungen und Unterstützung bekommt ihr von unseren Klimaschutzmanagern Marc und Ben (marc.tschirley@sozdia.de; 0173 907 77 12 und benjamin.domke@sozdia.de; 0159 0160 8881). Bei ihnen könnt ihr auch Müllgreifer, einen Solarkocher oder den Oekotrainer ausleihen, mit dem ihr per Fahrrad selbst Strom erzeugen könnt.

Termine während des Monats der Nachhaltigkeit

01.09. - MACHT EUER FAHRRAD FLOTT!
Fahrradreparatur selbst anpacken, mit professionellem Werkzeug und unseren Klimaschutzmanagern
Ort: Wiese Spittastraße Ecke Türrschmidtstraße, Lichtenberg, ab 14 Uhr

06.09. - "GANZ SCHÖN WARM HIER! - DER KLIMAWANDEL UND SEINE FOLGEN FÜR MENSCH UND TIER"
Vorlesung der KinderUni-Lichtenberg für Kinder ab der 4. Klasse mit Annika Stechemesser, PIK - Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung
Ort: Anna-Seghers-Bibliothek, Lichtenberg, 10-11 Uhr

07.09. - "NACHHALTIG UND KREATIV MIT KLEIDUNG UMGEHEN - WORKSHOP MIT NÄHBEISPIELEN"
Workshop der KinderUni-Lichtenberg für Kinder ab der 4. Klasse mit Laura Tihon, wissenschaftl. Mitarbeiterin, HTW Berlin
Ort: Anna-Seghers-Bibliothek, Lichtenberg, 10-11:30 Uhr

10.09. - KINO FÜR ALLE: 2040 - WIR RETTEN DIE WELT
Freiluftkinovorführung des Filmes 2040 - wir retten die Welt. Einlass ist ab 19 Uhr, um 19:40 Uhr begrüßen wir Fridays For Future Lichtenberg, die Filmvorführung beginnt um 20 Uhr.
Ort: Strandbad Orankesee, Gertrudstr. 7, 13053 Berlin

11.09. - AKTIONSNACHMITTAG IM KASKELKIEZ
Alle sind eingeladen zum Kiezflohmarkt und Lastenradparcours im Kaskelkiez.
Ort: Wiese Spittastraße Ecke Türrschmidtstraße, Lichtenberg, 13-17 Uhr
Details zur Veranstaltung HIER.

18.09. - WORLD CLEANUP DAY
Die größte Bottom-Up-Bürgerbewegung der Welt zur Beseitigung von Umweltverschmutzung und Plastikmüll.
Ort: Unter www.worldcleanupday.de findet ihr Aufräumaktionen in eurer Nähe oder könnt eigene organisieren

18.09. - WILDKRÄUTERFÜHRUNG IM INTERKULTURELLEN GARTEN
Wildkräuterführung inkl. Kennenlernen einer Zubereitungsart und Verkostung  (1. Führung 13:30-15Uhr; 2. Führung 16-17:30Uhr)
Zusätzlich können Sie an diesem Tag in der Zeit von 13-18 Uhr die Gartenumgebung bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee oder Tee genießen.
Weitere Infos HIER
Ort: Liebenwalder Straße 12, Lichtenberg

18./19.09. - LANGER TAG DER StadtNatur
Die Stiftung Naturschutz Berlin lädt mit über 350 Expert*innen dazu ein die Berliner Stadtnatur zu erkunden.
Orte und Details: https://www.langertagderstadtnatur.de/home

21.09. - KLIMATAG CAMPUS HEDWIG
Das Stadtteilzentrum HEDWIG läd ein zum gemeinsamen Upcycling, Basteln und Backen für Groß und Klein. Weitere Infos HIER.
Ort: Hedwigstr. 12, 13053 Berlin, 15-17:30 Uhr

24.09. - GLOBALER KLIMASTREIK
Unter dem Motto #AlleFürsKlima ruft Fridays for Future auf für eine konsequente Klimapolitik auf die Straße zu gehen.

29.09. - ABSCHLUSSVERANSTALTUNG
Bei leckerem Eintopf zeichnen wir die Gewinner*innen des STADTRADELN-Wettbewerbs aus. Nebenbei last ihr die reifen auf der Carrerarennbahn quietschen und messt Wissen und Glück am Wheel-of-Green.
Ort: Campus NEO, Liebenwalder Str. 12-18, Lichtenberg, ab 16 Uhr


STADTRADELN 2021

Vom 2. bis 22. September motiviert das STADTRADELN wieder dazu Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Bereits zum vierten Mal ist die SozDia bei der deutschlandweiten Aktion des Klima-Bündnis dabei.

Jeder geradelte Kilometer kann selbstständig oder automatisch per App in die Statistik eingetragen werden. Als Team "SozDia Stiftung Berlin" messen wir uns mit anderen Teams in Berlin, aber auch innerhalb unseres Teams spornt die Live-Statistik dazu an, das Rad möglichst häufig zu verwenden und eine der Top-Platzierungen zu erringen. Es winken wie immer tolle Preise!

Es geht aber nicht nur um den Spaß am Radfahren. Vielmehr soll das STADTRADELN das Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel etablieren und die Kommunalpolitik auf notwendige Investitionen in die Radinfrastruktur aufmerksam machen.

Ausführlichere Informationen zum Stadtradeln finden sich hier.

Werdet Teil des Teams "SozDia Stiftung Berlin"

Gemeinsam wollen wir es weit bringen. Alle Menschen in der SozDia sind herzlich eingeladen sich unserem Stadtradeln-Team anzuschließen. Ob Mitarbeitende, Nutzer*innnen der Einrichtungen oder ehrenamtliche Unterstützer, lasst uns gemeinsam neue Wege befahren.

Bis wohin werden uns die gemeinsam erradelten Kilometer tragen?

Bis nach Neu-Delhi sind es 6.800km, nach Wladiwostok sind es 10.500 km und wenn uns die Durchquerung des Eurasischen Kontinents immernoch nicht genügt, dann bleibt uns mit 40.000 km noch das Ziel der Erdumrundung.

Einfach auf https://www.stadtradeln.de/registrieren gehen, Berlin als Kommune auswählen und im zweiten Schritt dem vorhandenen Team "SozDia Stiftung Berlin" beitreten. Jeder geradelte Kilometer zählt für eine(n) persönlich und für das Team.

Die Preise

Zusammen radelt das Team "SozDia Stiftung Berlin" wieder für die Nachhaltigkeit, nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch in unserem Wirken insgesamt. Für jeden geradelten Kilometer stellt die SozDia Stiftung Berlin 50 Cent Budget für nachhaltige Investitionen in den Einrichtungen zur Verfügung.
In den letzten Jahren haben wir damit z.B. unsere Lastenräder finanziert.

Auch in der "Einzelwertung" im Team "SozDia Stiftung Berlin" stehen wieder tolle Preise bereit:

1. Platz: 100 EUR Gutschein vom Bioladen eurer Wahl (z.B. LPG, Biocompany)
2. Platz: 50 EUR Gutschein vom Bioladen eurer Wahl (z.B. LPG, Biocompany)
3. Platz: Truesday - öko-fairer Kaffee aus Kolumbien & Solarlicht "Sonnenglas"

Unter allen Teilnehmenden, die mehr als 50 km erreicht haben, werden außerdem die folgenden Preise verlost:

1x 100 EUR Gutschein vom Bioladen eurer Wahl (z.B. LPG, Biocompany)
1x 50 EUR Gutschein vom Bioladen eurer Wahl (z.B. LPG, Biocompany)
2x2 Gutscheine für den Tierpark Berlin
1x Truesday - öko-fairer Kaffee aus Kolumbien

Preise STADTRADELN