Kindertagesbetreuung
Schule
Gemeinwesen
Wohnungsnotfallhilfe
Kinder- und Jugendklubs
Jugend- und Familienhilfe
Arbeit & Qualifizierung
Sozialpsychatrische Assistenz

Podcast-Ergebnisse

Auch im zweiten Ferienworkshop haben sich die Teilnehmenden mit der Planung, Aufnahme und Gestaltung eines Podcasts beschäftigt. Die Themen wurden im Vorfeld ausgewählt, eine Dramaturgie geplant, die verschiedenen Inhalte aufgenommen und am PC zusammen geschnitten.

Bei Interesse hört gerne rein zu den Themen

Beim Klick auf den Link werdet ihr auf eine externe Seite weitergeleitet. Viel Spaß beim Anhören.

Freundschaft oder sowas - Ergebnis eines Podcast-Workshops

An vier Tagen haben sich Schüler*innen der 7. Klasse der "Schule am Rathaus" in Lichtenberg im Rahmen einer Projektwoche (29.06.-04.07.) mit Themen rund um die Erstellung eines Podcasts beschäftigt.

Die Teilnehmer*innen haben sich sowohl mit den technischen Voraussetzungen und Möglichkeiten auseinander gesetzt sowie ihren eigenen Podcast geplant und umgesetzt. In diesem Podcast geht es um das Thema Freundschaft, was sie auszeichnet und wie junge Menschen Freundschaft erleben.

Das Ergebnis könnt ihr euch >> hier << anhören.

Uns interessiert, was dich interessiert!

Liebe Interessierte,

JuCuLi bietet auch in diesem Jahr wieder spannende Kursangebote zu verschiedenen Themen an, bei denen ihr eure Interessen verfolgen und Gleichgesinnte kennenlernen könnt. Unter "Aktuelle Kurse" findet ihr die Kurse, die in den nächsten Wochen starten und für die ihr euch anmelden könnt.

Fehlt euch etwas? Gibt es ein Thema, zu dem du dir ein Workshop wünschst? Dann lass uns deine Ideen gerne über unsere >> Umfrage << zukommen:

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Willkommen beim Jungen Curriculum Lichtenberg

Liebe Lichtenberger*innen,

seit August 2021 habt ihr bei uns die Möglichkeit, Workshops und Seminare zu den unterschiedlichsten Themen zu besuchen. Wolltest du schon immer mal deinen eigenen Hoodie nähen? In einem Fotolabor die Herstellung von Bildern und Grafiken ausprobieren? Einen eigenen Podcast aufnehmen, schneiden und bearbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wer kann mitmachen?
Generell können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 27 Jahren, die ihren Lebensmittelpunkt in Lichtenberg haben, das Angebot wahrnehmen. Altersbeschränkungen oder bestimmte Voraussetzungen variieren von Angebot zu Angebot - informiert euch dazu gerne über unsere Flyer zu kommenden Workshops!

Wie kann ich mitmachen?
Wenn ihr euch für ein Angebot interessiert, meldet euch gerne bei Anja (siehe Kontaktdaten rechts).

Was muss ich für eine Teilnahme beachten?
Die Workshops finden in der Regel einmal wöchentlich zu einem festen Termin statt und gehen 8-12 Wochen. Eine Anmeldung ist verbindlich. Zur Deckung der Materialkosten ist eine Teilnahmegebühr von 10,00 Euro zu zahlen (Inhaber*innen des Berlin-Passes können kostenlos an den Workshops teilnehmen). Ihr erhaltet am Ende eine Teilnahmeurkunde.

Passender Workshop nicht dabei?
Es ist kein Workshop dabei, der dich interessiert? Schreibe uns gerne eine Mail, welche Themen dich interessieren! Wir freuen uns immer über Anregungen und Vorschläge, um unser Angebot zu verbessern.

Anmeldung zu bevorstehenden Kursen

Corona und JuCuLi

Liebe Interessierte, liebe Eltern, liebe Kursteilnehmer*innen,

auch wir betrachten mit Sorge die steigenden Inzidenzen und die 4. Welle, die uns härter trifft als von vielen erwartet. Der Erfolg der laufenden Kurse sowie das große Interesse an den angekündigten Kursen freuen uns sehr! Wir sind uns jedoch auch unserer Verantwortung bewusst, Mitarbeiter*innen, Kooperationspartner*innen und Teilnehmer*innen zu schützen, damit wir bestmöglich durch diese schwierige Zeit kommen. Besonders bei den Jüngsten, die bereits in der Schule einem erhöhten Risiko für eine Infektion ausgesetzt sind, ist es uns wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Laufende Kurse:

Die laufenden Kurse werden unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen fortgeführt. Dies bedeutet für die Teilnehmer*innen das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Innenräumen, sowie das regelmäßige Waschen und Desinfizieren der Hände (mindestens bei Betreten der Räumlichkeiten). Wenn ein*e Teilnehmer*in Erklältungssymptome zeigt, bitten wir von einer Teilnahme abzusehen.

Anstehende Kurse:

Wir verfolgen täglich die Entwicklungen der Fallzahlen sowie die Vorgaben der Politik zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Zum jetzigen Stand werden alle Kurse wie geplant starten. Wir bitten um Verständnis, dass es je nach Entwicklung zu kurzfristigen Anpassungen (verringerte Teilnehmendenzahl, andere Räumlichkeiten) oder der Absage eines Kurses kommen kann.

 

Wir halten euch über die weiteren Entwicklungen selbstverständlich auf dem Laufenden.